Unsere Filmserie
Wir erklären Recycling: Weggeworfen und dann?
>>
Straßenbau
Nachhaltig bauen
>>
Lärmschutz
Wirtschaftliche Alternative
>>
Unsere Filmserie
Fünf Anlagen in weniger als drei Minuten
>>
Betonzusatz
granova® in Beton
>>
Deponiebau
Zeitgemäßer Deponiebau
>>
remexit
Unsere Filmserie
>>
Als Spezialist für mineralische Abfälle haben wir eine Filmserie produziert, die anschaulich erläutert, wie Mineralstoffrecycling funktioniert
<1 | 6>

YouTube
Unternehmensvideos
online ansehen

> Unser Channel

Nächste Termine
Pressearchiv
mehr

granova® – Nachhaltiger Ersatzbaustoff aus Hausmüllverbrennungsasche (HMVA)

granova® ist ein qualitativ hochwertiger Ersatzbaustoff, dessen ursprüngliche Basis Siedlungsabfälle sind. Hausmüll, der nicht recycelt wird, wird energetisch verwertet. Nach dem Prozess verbleiben in Deutschland Rostaschen in einer Größenordnung von ca. sechs Millionen Tonnen im Jahr. Diese werden durch entsprechende Aufbereitung zu Sekundär- oder Ersatzbaustoffen verarbeitet, wobei gleichzeitig wertvolle Metalle zurückgewonnen und recycelt werden.

Primär- und Sekundärbaustoffe ergänzen sich

Natürliche mineralische Baustoffe wie Kies, Sand und Splitt sind wichtige Rohstoffe mit entsprechend hohem Verbrauch besonders in der Bauindustrie. Über sieben Tonnen an Mineralstoffen werden in Deutschland pro Kopf und Jahr benötigt. Mineralische Ressourcen sind begrenzt und der Abbau wird aus Umweltgründen zunehmend eingeschränkt. In einigen Regionen gibt es bezüglich einiger Qualitäten bereits Engpässe. Deswegen ist ein abgewogener Einsatz von Natur- und Ersatzbaustoffen ein wichtiges Zukunftsthema. granova® leistet hierzu einen wichtigen Beitrag. mehr

 

granova®-Würfel

Der granova®-Würfel zeigt farblich die Anwendungsgebiete von Hausmüll-
verbrennungsasche im Straßen- und Erdbau.
jetzt online prüfen
direkt bestellen
granova Wuerfel mit Einsatzmöglichkeiten Ersatzbaustoffe
 

Handbuch Ersatzbaustoffe

Alle Grundlagen für den Einsatz von Ersatzbaustoffen im Straßen- und Erdbau. Aktualisiert und erweitert.
Auszug ansehen
direkt bestellen
Einsatz von Ersatzbaustoffen im Straßen- und Erdbau
 

NEU: granova Referenz L 585n

Referenz

NEU: granova Referenz
L 585n

Seit vielen Jahren werden in Nordrhein-Westfalen Recyclingbaustoffe oder industrielle Nebenprodukte als Ersatzbaustoffe im Straßenbau eingesetzt.
Laut Landesbetrieb Straßenbau sind im Zuständigkeitsbereich von Straßen. NRW „in den Jahren 2004 bis 2014 insgesamt rund 4 Millionen Tonnen Steinkohlenflugasche, Hausmüllverbrennungsasche und andere Ersatzbaustoffe im Erdbau – vorwiegend bei der Herstellung von Straßendämmen – eingebaut worden“… > mehr